Über uns

Das Physiozentrum ist die grösste unabhängige Physio-Anbieterin der Schweiz. Erfahren Sie hier mehr über die Leute und die Idee hinter dem Unternehmen.

Als sich Martina Landolt 2010 zusammen mit einer Physio-Kollegin in einem 8-Quadratmeter-Raum in Uster ZH selbstständig machte, rechnete sie nicht mit einem raschen Erfolg. Doch mehrere Ärzte empfahlen die neue Praxis ihren Patienten. Der Grund: Durch den Zugang zum benachbarten Fitnesszentrum konnten die Therapeutinnen eine sogenannt aktive Therapie bieten, also gezieltes Training anstatt rein passive Behandlung auf der Liege.

Die Wirksamkeit von aktiven Therapiemethoden ist wissenschaftlich tausendfach belegt. Dennoch fehlt in vielen Praxen die dafür notwendige, teure Infrastruktur. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Christoph Landolt beschloss Martina Landolt deshalb, grosse Zentren aufzubauen, in denen Patienten eine optimale, moderne Physiotherapie erfahren sollten.

Zusammen mit  Christoph und Dr. Sara Hürlimann – den Gründern von zahnarztzentrum.ch, der grössten Dentalmedizin-Anbieterin der Schweiz – gründete das Unternehmerpaar 2011 die Physiozentrum.ch AG. Das Konzept ist an allen Standorten stets das gleiche: Das gesamte Spektrum der Physiotherapie an einem Ort und in hoher Qualität.

Unsere Meilensteine

2021

Eine Premiere: Die traditionsreiche Physiotherapie Gygax & Zurbuchen in Bern stösst zur Physiozentrum-Gruppe. Mit den neuen Filialen in Dübendorf (Stettbach), in Kleinbasel sowie in Zürich in Altstetten und in der Enge gibt es bald 25 Physiozentrum-Standorte.

2020

Während dem Corona-Lockdown sitzen die Masseure ganztags zuhause, die Physios teilweise. Voll gearbeitet wird auf den Baustellen am Bahnhof Bern, in Aarau und Lenzburg.

2019

Die Medizinische Massage wird immer wichtiger. Standorte in Wallisellen, Baden, Luzern, Biel, Solothurn, Olten und Chur.

2018

Trotz sehr gut ausgestatteten Trainingsräumen scheitern über Jahre alle Versuche, Abo-Kunden zu gewinnen. 2018 markiert diesbezüglich das Ende aller Ambitionen.

2017

Expansion nach Winterthur. Ausserdem kommen weitere Standorte in Zürich und Basel dazu. Mit rund 100 Mitarbeitenden ist das Unternehmen nun zum ersten Mal gross genug für eine richtige Party.

2016

Eröffnung der fünften Praxis in Wil SG. Die sechste folgt in Uster ZH, in einem Neubau, dem u.a. ein Kebabstand weichen musste.

Aussenansicht der Physiotherapie-Praxis PHYSIOZENTRUM Uster
2015

Eröffnung des bisher grössten Standorts am Zürcher Bahnhofplatz.

2014

Eröffnung von Filialen in St. Gallen und in Basel. Weil die drei Standorte je mindestens eineinhalb Stunden auseinander liegen, verbringen die Gründer den Grossteil ihrer Zeit fortan im Zug.

Als erste Physiotherapie-Anbieterin im Land bietet das Unternehmen die Möglichkeit, Termine online buchen zu können.

2012

Eröffnung des ersten Standorts in Wetzikon ZH. Die Praxis ist 270 Quadratmeter gross und setzt mit ihrem MTT-Raum neue Masstäbe im Zürcher Oberland.

Leere herrscht jedoch hinter dem grosszügigen Empfangsmöbel.

Die Lösung? Eine Praxisassistentin muss her. Seither sind die Praxisassistentinnen unverzichtbare Ansprechpartner für Patienten und Quelle von Klatsch und Tratsch im Team.

2011

Gründung der Physiozentrum.ch AG in einem Kebabstand in Uster ZH, der später abgerissen wird.