Über uns

Als sich Martina Landolt Anfang 2010 zusammen mit einer Physio-Kollegin in einem 8m2-Raum in Uster ZH selbstständig machte, rechnete sie nicht mit einem raschen Erfolg. Doch mehrere Ärzte empfahlen die neue Praxis ihren Patienten. Der Grund: Durch den Zugang zum benachbarten Fitnesszentrum konnten die Therapeutinnen eine sogenannt aktive Therapie bieten, also gezieltes Training anstatt rein passive Behandlung auf der Liege.

Die Wirksamkeit von aktiven Therapiemethoden ist wissenschaftlich tausendfach belegt. Dennoch fehlt in vielen Praxen die dafür notwendige, teure Infrastruktur. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Christoph Landolt beschloss Martina Landolt deshalb, grosse Zentren aufzubauen, in denen Patienten eine optimale, moderne Physiotherapie erfahren sollten.

Zusammen mit  Christoph und Dr. Sara Hürlimann – den Gründern von Zahnarztzentrum.ch, der grössten Dentalmedizin-Anbieterin der Schweiz – gründete das Unternehmerpaar 2011 die Physiozentrum.ch AG. Das Konzept ist an allen Standorten stets das gleiche: Das gesamte Spektrum der Physiotherapie an einem Ort und in hoher Qualität.

Geschäftsführung

 

Martina Landolt

dipl. Physiotherapeutin Klinische Leiterin und Personalchefin


Christoph Landolt

Marketingverantwortlicher

portraets_wetzikon_juli15-4

Zentrale Dienste

Karin Marchetti, Rekrutierung

Als Zentrumsleiterin in Zürich kennt Karin Marchetti die Qualitäten, die ein guter Physio mitbringen muss. Sie unterstützt die Geschäftsleitung deshalb bei der Rekrutierung von Therapeuten.

Julia Naef, Personaladministration

Julia Naef ist für das Personalmanagement zuständig. Zudem ist sie für die Rekrutierung und Einarbeitung von Praxisassistentinnen und Praktikantinnen verantwortlich.

Jasmin Caprio, Kontakt Ärzte

Aus ihrer Arbeit als Therapeutin weiss Jasmin Caprio, wie wichtig die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist. Sie ist erste Ansprechsperson für die zuweisenden Ärzte und Kliniken.

Credo

1 Wir glauben an die Physiotherapie

Immer wieder erleben wir, wie gut unsere Methoden wirken. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass die Physiotherapie teureren und riskanteren Techniken häufig vorzuziehen ist.

2 Wir glauben an die Physiotherapeuten

Gut ausgebildete und motivierte Therapeuten heilen besser. Es ist uns wichtig, dass alle Mitarbeiter zufrieden sind und sich konstant weiterentwickeln.

3 Wir glauben an den mündigen Patienten

Die Patienten werden kritischer. Das ist gut so, denn wer sich informiert, übernimmt Verantwortung für seine Gesundheit. Das zwingt uns, besser zu werden.

4 Wir glauben an die Unabhängigkeit

Wir sind an keine Klinik und keine Arztpraxis gebunden. Das ist gut so, denn ohne garantierte Zuweisungen müssen wir uns durch Qualität abheben.

5 Wir glauben an den Fortschritt

Unsere Disziplin ist jung, die Wissenschaft entwickelt sich rasant. Durch die Forschung wird die Physiotherapie noch mehr zu einer tragenden Säule der Schulmedizin.

Facebook

2011

Gründung Physio-zentrum.ch AG in einem Kebabstand in Uster ZH, der später abgerissen wird.

Picture

Juni 2012

Eröffnung des ersten Standorts in Wetzikon ZH. Die 270 Quadratmeter grosse Praxis setzt mit ihrem MTT-Raum neue Masstäbe im Zürcher Oberland.

Picture

Februar 2014

Eröffnung einer Praxis in St. Gallen in der ehemaligen Piano-Abteilung von Musik Hug. Gleichzeitig Inbetriebnahme von vier zusätzlichen Behandlungsräumen in Wetzikon.

Picture

November 2014

Expansion nach Basel, an die Centralbahnstrasse vis-à-vis vom Bahnhof SBB. Als erste Physiotherapie-Anbieterin in der Schweiz bietet das PHYSIOZENTRUM die Möglichkeit, Termine online buchen zu können.

Picture

Dezember 2015

Eröffnung des bisher grössten Standorts am Zürcher Bahnhofplatz.

Picture

Januar 2016

Zusätzliche Kapazitäten in der Ostschweiz: Eröffnung einer Praxis in Wil SG. Gleichzeitig Erweiterung der Praxis St. Gallen um vier zusätzliche Therapieräume.

Picture

Juni 2016

Eröffnung der sechsten Praxis in Uster ZH, in einem Neubau, dem u.a. ein Kebabstand weichen musste.

Picture

Februar 2017

Der siebte Standort entsteht in Winterthur, im Hauptpost-Gebäude am Bahnhofplatz.

Picture

Herbst 2017

Die Expansion geht weiter. Drei neue Standorte am Basler Marktplatz sowie in Zürich am Stauffacher und in Oerlikon.