Posts in Hilfsmittel

Die Behandlung der krummen Wirbelsäule- Schroth ist nicht gleich Schrott

Skoliose leitet sich vom griechischen Wort „krumm“ ab. In der medizinischen Fachsprache bezeichnen wir mit einer Skoliose eine Seitverbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Rotation der Wirbelkörper. Meist sind bei Skoliosepatienten drei oder vier gegenläufige Bögen zu finden. So wird das Körpergleichgewicht erhalten. Bei 80% aller Patienten ist die Ursache für die Erkrankung unklar. Möchten Sie... mehr

Flossing - Frau mit Flossingband am Arm

Flossing - eine wiederentdeckte Behandlungsmethode

So hilft die Kompressionstechnik bei Beschwerden und Schmerzen.

Babywippe vor einem Kinderbett

Babywippe - Fluch für den Rücken Ihres Lieblings?

So wird der Rücken in einer Baby-Wippe beansprucht.

DIY: Nackenübung zum Selbermachen

Mit dieser Anleitung (inklusive Video) behandeln Sie Nackenprobleme sehr effektiv.

Physiotherapeutin macht eine Schulterübung mit einer Wasserflasche welche an einer Schnur über eine Türfalle hängt.

Schulter ausgekugelt: Was tun?

Mit diesem Übungsprogramm lässt sich wiederholtes Auskugeln vermeiden.

Seiltanz in der Physiotherapie?

Nein, Slacklinen. Wenn auch noch nie davon gehört, haben Sie es bestimmt schon mal gesehen. In Parks und auf Plätzen balancieren... mehr

Tapes sind die neuen Tattoos

Das sind die verrücktesten Tape-Anlagen der Spitzensportler.

Ein Pferd fürs Kind?

Wird vor acht oder zehn Jahren mit Reiten begonnen, können Wachstumsstörungen entstehen.

MBT

Zum Glück nützen sie nichts

Eine neue Studie zeigt: Die Schuhe mit den runden Sohlen bringen nichts gegen Rückenschmerzen.