So sieht die neue Praxis in Basel aus

[slideshow_deploy id=’1417′]

Wo vor hundert Jahren das Grand Hôtel Savoy Gäste aus aller Welt empfing, bieten wir  heute Physiotherapie, Massagen und Medizinisches Training an. Die Marmor-Pracht des historischen Baus haben wir wo möglich beibehalten. Wir finden bei aller Bescheidenheit: Es ist die schönste Physiotherapiepraxis geworden, die wir je gesehen haben.

Die Praxis, die von den Lenzburger Architekten Outlog GmbH konzipiert und gebaut wurde, ist 300 Quadratmeter gross und beinhaltet vielleicht den ehrwürdigsten, sicher aber den denkmalgeschütztesten Trainingsraum in Basel. Acht Behandlungszimmer garantieren, dass wir auch in einigen Jahren keine Wartelisten führen müssen.

Die Medienmitteilung zur Eröffnung: Neue Grosspraxis am Bahnhof Basel SBB

Das Konzept der kurzen Wege (gleich gegenüber vom Bahnhof SBB) und kurzen Fristen (Termine innerhalb von zwei Tagen) scheint auch in Basel anzukommen. Für das Frühjahr 2015 suchen wir deshalb bereits nach Verstärkung: PhysiotherapeutIn (80-100%) gesucht

Erstmals haben wir den virtuellen Praxis-Rundgang mit Info-Einblendern versehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

1 Kommentar

  • Peter Meierhans sagt:

    Herzliche Gratulation ans Team!
    Top gemacht – konsequent umgesetzt – das setzt Branchenmassstäbe.
    Alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
    Peter Meierhans