Werden Brüste grösser und straffer durch Muskeltraining?

Bodybuilderin im Bikini
Bodybuilderin

Würden Brüste durch Training grösser, sähen Bodybuilderinnen weiblicher aus.

Dass Brüste durch Brustmuskeltraining grösser werden, ist ein Mythos. Die weibliche Brust besteht ausschliesslich aus Fett-, Bindegewebe und Drüsen. Der Brustmuskel liegt darunter. Deshalb wird der Muskel gestärkt, und nicht der Busen selbst. Intensives Training reduziert oft den Körperfett-Anteil. Dies geschieht aber nicht automatisch dort wo trainiert wird, sondern am ganzen Körper. Frauen verlieren meist schnell im Gesicht und an der Brust an Volumen. Bei exzessivem Brustmuskel- oder Muskeltraining kann es sein, dass die Brust sogar kleiner wird.

Nicht nur die Grösse, auch die Form der Brust ist zum grössten Teil genetisch bedingt. Und dennoch kann es sein dass durch die vergrösserte Muskelmasse die optische Wahrnehmung etwas verändert wird. Speziell Übungen mit Gummibändern und -bällen bewirken im Brustbereich eine höhere Festigkeit des Busen. Zudem kann durch Rückenübungen die Körperhaltung verbessert werden. Ein aufrechter Gang samt geradem Rücken betont nicht nur die Brust. Er versprüht auch Anmut und Eleganz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.